BMW Sportsitze

bmw-sportsitze

BMW Sportsitze

Die BMW Group ist ein erfolgreicher und weltweit agierender Automobilhersteller mit Sitz in München. Der deutsche Konzern als Tochter der BMW AG existiert bereits seit 1916. Zur BMW Group gehören die Automobile und Motorräder der Marke BMW, die Automarken Mini und Rolls-Royce sowie die Submarken BMW M und BMW i. Seit 1960 beweist sich BMW durch hochpreisige, komfortable und gut motorisierte Wagen mit sportlichem Anspruch. Daneben bedient die Marke Mini mit Retro-Modellen die jüngere Kundschaft mit Lifestyle-Ambitionen, während sich Rolls-Royce auf die Produktion von hochklassigen und teuren Luxuslimousinen in geringer Stückzahl konzentriert.

Das Unternehmensprofil von BMW

Einen wichtigen Meilenstein setzte BMW mit der Neuausrichtung ihrer Konzernstrategie im Jahr 2000. Das Unternehmen konzentriert sich ausschließlich auf das Premiumsegment im internationalen Automobilmarkt. So wurde die Produktpalette von BMW, Mini und Rolls-Royce um neue Reihen und Modelle erweitert. Das Ziel der BMW Group ist klar gesetzt: Sie soll der weltweit führende Anbieter im Bereich der Premium-Produkte und Premium-Dienstleistungen werden. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde im Jahr 2007 die Strategie Number ONE mit den vier Säulen "Wachstum", "Zukunft gestalten", "Profitabilität" und "Zugang zu Technologie und Kunden" ins Leben gerufen.

BMW Sportsitze in Premiumqualität

Ein Kennzeichen der Premiumqualität der BMW Group sind die verschiedenen Varianten der BMW Sportsitze. Denn nicht nur von außen sollen die Wagen sportlich aussehen, sondern auch der Innenraum soll durch eine athletische Optik überzeugen. Eine besonders sportlich-elegante Variante sind zum Beispiel die BMW Perfomance Sportsitze. An das Design der Monocoque-Bauweise angelehnt, fühlen sich die Sitze an wie eine zweite Haut. Sie geben besonders guten Seitenhalt bei sportlicher Fahrweise, ohne dabei an Komfort zu verlieren. Die BMW Sportsitze sind höhenverstellbar und verfügen für eine ausreichende Sicherheit über integrierte Seitenairbags.