Gebrauchte Ford Limousine bei AutoScout24 finden

Ford Limousine

Eine Ford Limousine als Familienauto Die amerikanische Traditionsmarke Ford hat in ihrer Modellpalette auf dem deutschen Markt bisher zahlreiche Limousinen angeboten, die von der Kompaktklasse bis zur oberen Mittelklasse reichen. Dabei tragen die Fahrzeuge klangvolle Namen wie Taunus, Granada, Sierra, Escort, Focus und Mondeo. Sie werden mit zwei oder vier Türen angeboten. Zahlreiche Faceliftings und technische Verbesserungen trugen zur Beliebtheit der einzelnen Modelle, die bis heute währt, bei. Während sich die Karosserien in den 60er und 70er Jahren noch recht kantig präsentierten, wurde in den darauffolgenden Jahren großer Wert auf Aerodynamik gelegt. Heute gehören die Limousinen der Escort-, Focus- und Mondeo-Reihe zu den bevorzugten Gebrauchtwagen. Gebrauchte Limousinen von Ford Zu den beliebten Familienfahrzeugen gehören zweifellos die Wagen der Mondeo-Serie. Diese geräumigen Fahrzeuge sind auch schon gebraucht recht preisgünstig zu bekommen. Hierzu gehört bevorzugt die 3. Generation mit bis zu 166 kW starken Ottomotoren und bis zu 144 kW starken Dieselmotoren. Als Gebrauchtwagen wird heute aber auch schon die 4. Mondeo-Generation angeboten, die eine interessante Alternative zu den Konkurrenten Opel Insignia und VW Passat darstellt. Für kleinere Familien oder Paare eignet sich aber auch die kompakte Ford Focus Limousine.